Wissen beginnt mit Neugierde
 

Ein ganz besonderes, entspanntes 2017

wünschen wir dem Präsidiumsmitglied des Frankfurter Marktvereins e.V. Thomas Wolff.

Wie auch immer:  Wir haben uns bereits die Nervenstärke und Ruhe eines Stuhles zu gelegt,

der muss auch mit jedem Arsch auskommen.

Zur Zeit arbeiten wir an einer Dokumentation über den Frankfurter – Marktverein e.V. Lassen Sie sich überraschen!  

Auch Ihre Meinungen interessieren uns und finden Eingang in diese Dokumentation.

Wintergemüse u.a.

Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Homepage.

Auf unsere unten stehenden Fragen an den Frankfurter Marktverein e.V. haben wir noch keine Antworten erhalten. Deshalb fragen wir Sie ob sie uns Antworten geben können?

Am einfachsten per Mail an: Konsti@erzeugermarkt-konstablerwache-frankfurt.de

Besten Dank im voraus. 

Fragen an den Frankfurter Marktverein e.V.

Sehr geehrte Geschäftführerin Katja Berbalk

Sehr geehrtes Präsidiumsmitglied Thomas Wolff

Nachdem  Marktbesucher und – innen uns fragen, für was steht der Frankfurter Marktverein e.V., kommen wir deren Wünsche nach und bitten die Geschäftsführung und das Präsidium um Antworten zu folgenden Fragen:

Wie viel Marktbeschicker/innen (Stände) gibt es zur Zeit aktuell auf der Konstablerwache jeweils an den Markttagen am Donnerstag und Samstag?

Ist die Zahl der Mitglieder des Marktvereins e.V. die gleiche Anzahl der Beschicker/innen?

Wer bestimmt die Marktbeschicker /innen und entscheidet über die Zulassung?

Wie viele Mitgleider hatte der Verein zum 31.12. 2014 und wie viele sind es zum 31.12.2016?

Der Erzeugermarkt steht doch für  eigen erzeugte Produkte der Marktbeschicker/innen, oder?

Kann der Marktverein e.V.  versichern, dass auf demErzeugermarkt – Konstablerwache an den Markttagen nur Erzeuger - Produkte angeboten werden?

Wenn nein, bitte um Antwort auf folgende Frage: 

Sind darunter auch aktuelle Vereinsmitglieder/innen?

Und kontrolliert und überwacht das der Frankfurter Marktverein?

Über die Beantwortung der Fragen bis zu unserer nächsten Presse-Deadlinie dem 19.2.2017 sind wir dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

jw - Dienstleistung - werbung – verlag

Josef wetz

Frankfurt am Main, die geilste und weltoffenste Stadt,

jedem Erdenbürger Attraktives zu bieten hat.

Fremden gegenüber sind wir stets zugewandt,

egal wo sie herkommen egal aus welchem Land.

Toleranz ist für uns kein Fremdwort, wir üben es täglich,

andere Spezies dagegen scheitern daran kläglich.

Dass unser gemeinsames Leben so friedlich bleiben mag,

das wünschen wir uns als Frankfurter jeden Tag.

Einen Wunsch, den können wir uns leicht erfüllen,

Hunger und Durst auf der Konstablerwache beim Erzeugermarkt stillen! J.N.

Wintergemüse

Allseits beliebte Gemüsesorten selbstverständlich auch auf dem Erzeugermarkt der Konstablerwache.


Liebe Besucher/innen haben Sie schon alle Marktbeschicker/innen die hier „Wintergemüse“ anbieten ausfindig gemacht? Nein? Dann bitte bei Ihrem nächsten Rundgang darauf achten.

Als Wintergemüse bezeichnet man Gemüsesorten die vorwiegend im Winter  geerntet werden und die zum Teil durch ihre Lagerfähigkeit über den ganzen Winter verzehrt werden können.

Jetzt ist der Zeitpunkt auch für Äpfel

 

Welche Äpfel schmecken Ihnen am Besten? 

Auf der Konsti an den Markttagen können Sie probieren und genießen. Viel Spaß.  

www.erzeugermarkt-konstablerwache-frankfurt.de   

Hier können Sie lesen und sehen, was alles auf und mit der Konsti los ist.

Hintergründiges und Vordergründiges.  

Über Märkte, Geschichten,  

über einen Wolf im Schafspelz,  

über eine Mutter die über Alles schwebt,

über Angrenzendes und drum herum. 

 Sowie Stellenanzeigen von Märktebeschicker/innen und Anderen. Und so weiter und so fort.